Zukünftige Änderungen beim Bremssystem durch die E-Mobilität

Beginn:
Dienstag, 16. April 2024, 18.30 Uhr
Ende:
Dienstag, 16. April 2024, 20.30 Uhr
Anmeldeschluss:
Montag, 15. April 2024
Leitung:
CONTINENTAL Aftermarket & Services GmbH
Ort:
Wütschner Fahrzeugteile GmbH
Friedrich-List-Straße 11
35398 Gießen Gießen
Zielgruppe:
Techniker-Meister, Kfz-Meister, Kfz-Elektriker, Kfz-Mechaniker und Kfz-Mechatroniker
ATE

Trainingsziele:

  • Zukünftige Anforderungen für die Bremseninstandsetzung erkennen
  • fachgerechte Wartung von modernen Bremsanlagen
  • Reparaturlösungen zielgerichtet anwenden
  • Produkteigenschaften erfolgreich vermarkten

 

Trainingsinhalte:

  • Das Anforderungsprofil für Bremssysteme bei E-Fahrzeugen
  • Kommt die Renaissance der Trommelbremse?
  • Die Trommelbremse bei E-Fahrzeugen am Beispiel ID3 / ID4
  • Wird die Bremshydraulik zukünftig noch benötigt?
  • Welchen Einfluss hat die Euro 7 auf die Entwicklung der Bremssysteme?
  • Profitipps für die fachgerechte Reparatur von modernen Bremsanlagen

 

 

Wichtiger Hinweis:

Wir möchten an dieser Stelle ausdrücklich darauf hinweisen, daß sich unser Angebot an gewerbliche Anwender sowie Wiederverkäufer richtet. Diesem Kundenkreis entsprechend verwenden wir grundsätzlich Nettopreisangaben. Alle hier angegebenen Preise verstehen sich also stets zuzüglich Mehrwertsteuer in Höhe des jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuersatzes.

Anmelde - Formular

AGB *
Datenschutz *
Bitte rechnen Sie 8 plus 7.

Zurück

Mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten nach Maßgabe der Datenschutzhinweise bin ich einverstanden.

SSL-Sicherheit: Zu Ihrer Sicherheit werden Ihre Angaben mit SSL-Verschlüsselung übertragen.